Full text: Die weissen Blätter : eine Monatsschrift (2(1915),7)

916 
‘Franz BCei • Vom Fag 
//////////////////#/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////#////////////////// 
samer Typ John Bull, ohne feinere oder gar elegante Manieren, ohne 
Nerven, ohne Abenteuer, ohne verliebte oder sonstige Schwächen 
und sein Dossier auf der Pariser Polizeipräfektur enthielt, wie sein 
Biograph Lord Newton erzählt, nur eine einzige Eintragung »On 
ne lui connait pas de vice«. Immer bleibt eines auffallend: die außer^ 
ordentlich suggestive Kraft einer Kriegserklärung auf das Volk. 
Schlüge man ihm irgendein Gesetz mit praktisch einzusehendem 
Nutzen vor, so gäbe es einen Monate währenden Streit in den 
Zeitungen und Versammlungen. Schlägt man dieses Äußerste des 
Krieges vor, dieses für die weit überwiegende Mehrzahl der Ein** 
zelnen ganz Unpraktische und wie der Tot Unfaßliche, so geschieht 
der Krieg mit einer unheimlichen Selbstverständlichkeit, gegen einige 
schüchterne ä basso la guerra und gegen alle bessere Einsicht. Das 
Irrationale hat die stärkste Wirkung, und das weiß der rationale 
Kriegsmacher seit Kleon, und seine Verantwortung ist ungeheuer. 
Er braucht vielleicht diese »dreißig Minuten zu wenig«, um für den 
schlimmen Fall eine entlastende Ausrede zu haben. 
2. 
DER GROSSE FRIEDE 
»Es wird noch einen großen Krieg geben und der wird der letzte 
sein,« sagten sie vor diesem Kriege, und erhoffen nun nach ihm die 
europäische Föderation, die innereuropäische Kriege ausschaltet. Man 
würde, zumindest, auf lange hinaus des Krieges müde sein, sagen 
die weniger Optimistischen. Alle Paradoxien, die im Kriege liegen, 
haben in jenem Nobel ein sichtbares Zeichen gefunden: ein Mann, 
der das Dynamit erfand, um Menschen damit in die Luft zu sprengen, 
stiftete Preise für jene, die der Menschheit am besten beibringen, wie 
der Sprengstoff nicht zu diesem Zwecke verwandt wird. So unter 
stützt der durch die Trunksucht reich gewordene Chikagoer Brauer 
Abstinenzvereine. Und müßte der Erfinder eines Haarwachsmittels 
menschliche Lebensweisen fördern und erfinden, die dem Haarausfall 
epidemischen Charakter geben. Ein paar Monate vor dem Krieg gab 
ein Engländer ein Buch gestopft voll mit geplünderten Archiven über
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.