Full text: Hurra! Hurra! Hurra!

8 
Methoden dafür, daß jeder zur Gnade gelange. O, daß die Men 
schen so kurzsichtig sind! Wenn einer in schweren Schmerzen 
liegt, etwa von einem Bauchschuß, der sollte sich doch freuen, 
daß ihm durch die Weisheit und Milde der Generäle diese gute 
Gelegenheit geworden ist: wen Gott liebet, den züchtigt er! Dies 
habe ich ganz einsehen gelernt. Als mir der Wahlspruch unseres 
Jesus Hindenburg, des Erlösers von Tannenberg, der lautet: alles 
zur höheren Ehre Gottes! ganz aufgegangen war, wurden herrliche 
Kräfte in mir lebendig und ich erschaute die Wahrheit. Darum 
wurde ich würdig befunden, und drei Monate und etliche Tage nach 
jener Erleuchtung war der fehlende Schienbeinknochen ganz neu 
gewachsen, was die Mediziner für ein direktes Wunder erklärten. 
Ich durfte es im Tiefsten erfahren, was die Bibel meint „vor Gott 
sind alle Menschen gleich“, ich habe die Notwendigkeit einer von 
Gott gewollten, fürsorglichen Obrigkeit tief einsehen gelernt. 
O, welch edle Männer sind doch nicht unsere Generäle, die die 
großen Pläne zur Verbreitung der deutschen Glaubensstärke und 
der christlichen Zivilisaton ausdenken, getreu Christi Worte „Ich 
bin nicht gekommen, Euch den Frieden zu bringen, sondern das 
Schwert“ — wie edle Sachwalter der Sache Gottes gibt es auch 
unter den Offizieren, wie heldenmütig und glaubensstark erwies 
sich der Leutnant Marloh im Kampf gegen den Bösen, gegen den 
teuflichen Verführer, der da raunet „empört Euch gegen die Ge 
rechtigkeit“, wie bewundernswert streitet Lüttwitz als Nachfolger 
Christi gegen die entsetzlichen Barbarenhorden! Gottes Wege sind 
wunderbar, aber er führet sie herrlich hinaus — dieser Ausspruch 
Hindenburgs ist der Leitstern meines Lebens, wie er der jedes from 
men Deutschen sein sollte. Und da wir so mit Gottes Gnade sicht- 
barlich gesegnet sind, so werden wir durch alle Fährnisse zum 
siegreichen Ende hindurchdringen im Glauben an unsere Cheru- 
bime, an unsere Hindenburg, Ludendorff, Tirpitz, Bermondt, Rein 
hardt und Lüttwitz. Diese von Gott Erwählten bilden die Christus 
gemeinschaft in edler Hingegebenheit an die Sache der Wahrheit, 
Gottes und Deutschlands. Und sie lösen einander getreulich ab, 
nach dem Worte „Wer sich erniedrigt, der wird erhöhet werden.“ 
Deutsches Volk, mein Volk, verzage nicht, harre aus um Gott, 
glaube in der Not, kämpfe wider den bösen Feind, gegen den Sa-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.