Full text: Allianz, Vereinigung Moderner Schweizer Künstler

steht die ausdrucksweise und der bildinhalt der 
surrealisten passıy zu den geschehnissen unserer zeit, 
welche diese duldend in ihrer malerei verarbeiten, so Sn 
stellt sich die konkrete kunst, vor allem deren kon- : x ] 
struktive richtung aktiv zum zeitgeschehen ein. dem } a be AN 
passiv absorbierenden setzt der konstruktivismus das al 
aktiv produzierende entgegen. dem abbild — das hm 1 
vorbild. der systemlosigkeit — das system. der willkür FR n 
— das gesetz. der sinnlosigkeit — die ordnung. der ; 
gebundenheit an die zeitumstände — die freiheit des 
geistes. so deutet die konstruktive kunst auf einen 
willen zur klarheit, zur wissenschaftlichen gesetz- teo “ble 
mäßigkeit, zur meßbarkeit, zur realität und damit 
zum leben. die konstruktive kunst setzt systeme, 
ordnet, und gibt mit künstlerischen mitteln diesen 
ordnungen leben. in ihrer letzten konsequenz ist die +] ; ew‘ N 
konstruktive kunst der reine ausdruck vom maß und 1" 
gesetz und erstrebt darin die absolute harmonie. die + 5 9 
mittel der konkreten malerei sind jene der form, des = AZ | 
rhythmus und der farbe auf der fläche, unter aus- 4 I Ce A 
schaltung von illusionistisch-räumlichen darstellungen. CS © E) Lin 
in der plastik ist es das verhältnis des volumens, seines , Ce 3 ' 
rhythmus und seine stellung zum raum. Da a 
RL ES 
he 
0 ı Mn 
jean p. schmid 
“m — 1 1 
in den bildern von teo eble ist noch eine kaum erkenn- ya ZA 
bare tendenz zu einer räumlichen illusionswirkung a it 
feststellbar, wesentlicher erscheint jedoch in seinen BC a 
bildern, wie in jenen von jean p. schmid und jean U ; 
kohler, die teilung der fläche zu einem rhythmischen 0 . 
gebilde. jean kohler 
mr 
Ka
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.