Full text: Internationale Ausstellung Plastik

13 
Sinnlichkeit mancher Franzosen, die weniger beherrschte, weiter 
nach rechts und links ausschlagende Romantik der Deutschen 
und Skandinavier, bis zu den Randgebieten jüngerer Völker 
mit ungleicher Mischung von Kunstform und Pathos, und zu 
der Sehnsucht der Großstadt nach einer Plastik ohne Gegen 
ständlichkeit, in reinen Beziehungen von an sich bedeutungs 
losen Massen, Flächen, Linien und Räumen. 
Die Ausstellung ist aufgebaut für Zürich und das Zürcher 
Volk. Wenn diesem und seinen Gästen von den aus einem 
geographisch und künstlerisch gleich ausgedehnten Raum 
entliehenen Werken die Augen und der Sinn erfüllt sind, so 
darf auch auf gewiesen werden, was Zürich zum Teil schon 
seit Jahrzehnten, zum Teil seit gestern und heute erst, doch 
selber schon besitzt. Der zweite Abschnitt dieses Verzeichnisses 
gibt Aufschluß über den Bestand an plastischen Werken in 
öffentlichen Sammlungen, an Bauten, auf öffentlichem und 
privatem Grund und weist ausführlicher hin auf die Denk 
mäler im kleinen, die Steine und Zeichen der großen Fried 
höfe. Das fremde, sonntägliche Licht der Internationalen 
Ausstellung fällt auch auf diese, sonst Manchem werktäglich 
allzu nahen Zeugen. 
Sie weisen vorerst rückwärts, einmal zeitlich, in die Ver 
gangenheit, dann überhaupt zu den Orten, wo Plastik am 
ehesten erwacht und wächst, zur Baukunst und zum Grabmal, 
und zeigen, daß diese Herde wie vor Jahrhunderten die Lebens 
kraft bewahren und neue Werke auch in unserer Zeit ent 
stehen lassen. Die Kirche ist daran weniger beteiligt als in 
frühem Zeiten, sie vertreten der Staat und die Gemeinde in 
der Sorge um Bildungsstätten, Amtshäuser und Institute zur 
Förderung von Wissenschaft und Kunst, des Staats- und 
Rechtsgedankens, denen die Häuser dienen, und die sie schon
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.