Full text: Ausführliches Verzeichnis, Text ohne Abbildungen ([1])

296 VERKÜNDIGUNG 
Rückseite: Tierstudien 
Silberstiftzeichnung mit weiß gehöhten Lichtern auf rosa und gelblich getöntem Papier 
9,4X 13,2 
Mailand, Sammlung des Grafen Giovanni Rasini 
Man möchte diese Zeichnung mit jenen Tierzeichnungen in Beziehung bringen, die Van 
Schendel (289, 8. 67) für Blätter aus einem Skizzenbuch in der Art desjenigen von Bergamo 
hält, das aus der Werkstatt des Giovannino dei Grassi kommt. Früher in der Sammlung Lochis 
in Bergamo. 
Lombardischer Meister, erste Hälfte 15. Jahrhundert 
297 DIE GEBURT CHRISTI 
Silberstift mit weiß gehöhten Lichtern auf getöntem Papier 7,4 X 10,9 
Mailand, Sammlung des Grafen Giovanni Rasini 
298 DIE GEBURT CHRISTI 
Feder und Bister auf rundem Pergament, Durchmesser 20 
Mailand, Ambrosiana 
Veröffentlicht bei Toesca (307, 8.450) als Werk eines lombardischen, dem Michelino da 
Besozzo und dem Autor der Votivfresken in S. Francesco in Lodi nahestehenden Meisters. 
Die Beziehung zu dem Umkreis des Michelino ist bei Yan Schendel (289, 8. 75) belegt. 
299 DREI SITZENDE FRAUEN UND ISAAKS OPFERUNG 
Feder auf Papier 19X 26 
Mailand, Ambrosiana 
Von Toesca (307, S. 451) mit dem Kreis um Michelino da Besozzo in Beziehung gebracht. 
300 MARIA MIT DEM KIND UND EIN APOSTEL 
Feder auf rotem Papier 25X 19,5 
Mailand, Ambrosiana 
Werk des gleichen Meisters, von dem die Madonna mit dem Kind im Museo Civico von Mantua, 
bei Venturi (311, VIT, I. Teil, 8. 288—89) publiziert, stammt. 
301 ZWEI STUDIEN ZU EINER MARIA MIT DEM KIND 
Feder auf rotem Papier 26 X 19,8 
Mailand, Ambrosiana 
Von derselben Hand wie die vorhergehende Zeichnung. Bei Degenhart (80, 8.25, 31 und 
Fig. 27) als Pisanello publiziert. 
150
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.