Full text: Ausführliches Verzeichnis, Text ohne Abbildungen ([1])

Florentinisch, um 1475/90 
378 DIE PROPHETEN, JOEL 
sogenannte „breite“ Manier, 10X 17,6 maximal 
Hind (150) C.I.L: 4 B (1. Zustand) 
Pavia, Museo Civico, Sammlung Malaspina 
37/9 DIE PROPHETEN, EZECHIEL 
sogenannte „breite“ Manier, 10,2X 17,3 maximal 
Hind (150) C.I./19 B (1. Zustand) 
Pavia, Museo Civico, Sammlung Malaspina 
380 DIE PROPHETEN, HAGGAI 
sogenannte „breite‘“ Manier 9,7X17 
Hind (150) C.I./20 B (1. Zustand) 
Mailand, Ambrosiana 
381 DIE SIBYLLEN, DIE PERSISCHE SIBYLLE 
sogenannte „breite“ Manier 10,2X17,7 
Hind (150) C. 11/1 B (1. Zustand) 
Mailand, Ambrosiana 
382 DIE SIBYLLEN, DIE DELPHISCHE SIBYLLE 
sogenannte „breite“ Manier 9,5X17,2 
Hind (150) C.II/3 B (2. Zustand) 
Mailand, Ambrosiana 
383 DIE SIBYLLEN, DIE KIMMERISCHE SIBYLLE 
sogenannte „breite“ Manier 9,7 X 17,4 
Hind (150) C.II/4 B (1. Platte) 
Mailand, Ambrosiana 
170
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.