Volltext: Meisterwerke aus Oesterreich

N 
GEMÄLDE 2 
PAOLO CALIARI, genannt PAOLO VERONESE, 
Verona 1528 (?) — Venedig 1588 
Angeblich Schüler des Antonio Badile und des Domenico Brusasorei, 
tätig in Verona, seit 1553 vornehmlich in Venedig und in den Villen 
der terra ferma als Maler festlicher Fresken und Altarbilder 
298 Die Heilung der Blutflüssigen, um 1570 
Leinwand, br. 136, h. 102 . 
Giuseppe Fiocco, Paolo Veronese, Rom o. J., Tafel CXLIX b 
Spätwerk 
Aus der Sammlung Erzherzog Leopold Wilhelm 
Kat. Nr. 396 
ANTONIO CANAL, genannt CANALETTO, Venedig 1697 — 
Venedig 1768 
Tätig in Venedig, seit 1719 einige Jahre in Rom, 1764 in London 
295 Die Dogana in Venedig 
Leinwand, br. 62,5, h. 46 
Im Hintergrund die Kirche delle Zitelle auf der Giudeeca 
Gegenstück zu Nr. 300. Erworben 1918 
Kat. Nr. 453 A 
300 Die Riva degli Schiavoni in Venedig 
Leinwand, br. 63, h. 46 
Im Hintergrund in der Mitte der Dogenpalast und der Campanile von 
San Marco, weiter links die Kirche S. Maria della Salute 
Gegenstück zu Nr. 299. Erworben 1918 
Kat. Nr. 453 B 
GIOVANNI BATTISTA CARACCIOLO, Neapel um 1570 — 
Neapel 1637 
Tätig in Neapel, um 1612/14 in Rom. Von Caravaggio beeinflußt 
301 Die Dornenkrönung Christi, um 1607 
Leinwand, br. 165,5, h. 127 
Die Bestimmung von R. Longhi 
1816 in Rom gekauft 
Kat. Nr. 476 A 
119
	        
Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.