Full text: Bildende Kunst in Zürich im Zeitalter von Heinrich Pestalozzi

Johannes Kölla 
Geboren in Stäfa am Zürichsee am 20. oder 22. März 1740, hier gestorben am 
18. Januar 1778. Als Zeichner und Holzschneider für Zeugdruck gefördert durch 
Johann Caspar Füßli. Als Autodidakt in Stäfa Bildnis- und Figurenmaler. Werke 
außer im Zürcher Kunsthaus im Museum Solothurn und in Zürcher Privatbesitz, 
J. C. Fühlin, Geschichte der besten Künstler in der Schweiz IV, Zürich 1774, S. 172, V, 1779, S. 22; 
Schweizerisches Künstlerlexikon Il, 1908, S. 178/79; Allg. Lexikon der bildenden Künstler, heraus- 
gegeben von Hans Vollmer, XXI, Leipzig 1927, S. 136. 
138 Junges Ehepaar am Tischklavier Kunsthaus 
Oel a. Lwd., 35/42,5 Zürich 
Inv. Nr. 42 
139 Musizierende Geschwister Kunsthaus 
Oel a. Lwd., 35,5/42,5 Zürich 
Inv. Nr. 43 
140 Der Morgensegen Kunsfhaus 
Oel a. Lwd., 50,5/41 Zürich 
Inv. Nr. 382 
141 Das Abendbrot Kunsthaus 
Oel a. Lwd., 50,5/41 Zürich 
Inv. Nr. 383 
142 Selbstbildnis Kunsthaus 
Oel a. Lwd., 32,5/38 Zürich 
Inv. Nr. 84 
143 Johann Caspar Lavater in jüngeren Jahren Kunsthaus 
Oel a. Holz, 11,5/15 Zürich 
Inv. Nr. 318 
Johann Caspar Kuster 
Geboren 1774 in Winterthur, hier gestorben 1818. Zuerst Malergeselle bei 
Heinrich Wüest. 1777 wie Johann Caspar Huber in der Bilder- und Tapetenfabrik 
Nothnagel in Frankfurt am Main beschäftigt. Mit Huber 1779 in Düsseldorf, dann 
in Amsterdam. 1784 in Winterthur Heirat mit der Blumenmalerin Anna Maria 
Reinhart 1753—1826, Von nun an in Winterthur Maler von komponierten Land- 
schaften. Bilder in Museums- und Privatbesitz in Basel, Winterthur und Zürich. 
[Ulrich Hegner] XVIIl. Neujahrsblatt der Zürcher Kunstgesellschaft für 1822; Schweizerisches Künst- 
lerlexikon 11, 1908, S. 210; Allg. Lexikon der bildenden Künstler, herausgegeben von Hans Vollmer, 
XXIl, Leipzig 1928, S. 142. 
40
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.