Full text: Moderne Ungarische Kunst 1944

18 
nehmen, sind auch in europäischer Relation mehr oder weni- 
ger interessante Persönlichkeiten. Wenn sie auch hin und 
wieder ausländischen Meistern etwas zu danken haben, ist 
ihre Kunst ihrem Wesen nach ungarisch und bereichert 
durch ihre Werke, denen das eigenartige Gepräge des ungari- 
schen Volkes eigen ist. die Kunst unserer gärenden Zeit. 
Diese ungarischen Bildhauer kennen die reinsten Quellen 
der Plastik, die diese Kunst hoch über ein einfaches Nach- 
ahmen der Natur erhebt. 
Mit zuversichtlichem Vertrauen stellen wir die Auslese 
der heutigen ungarischen Malerei und Bildhauerkunst dem 
kunstverständigen Urteil des Schweizer Publikums anheim. Die 
Kriegsgefahren hinderten uns nicht daran, manch wertvolle 
Kunstschöpfungen dem Wagnis dieser Reise auszusetzen. 
Diese Ausstellung in der Schweiz ist für uns Ungarn mehr 
denn eine Vorstellung: Sies ist eine Selbstrechtfertigung, 
eine Zeugenschaft für die künstlerische Begabung des ungari- 
schen Volkes, Wir wagen zu hoffen, daß man auch in der 
Schweiz die Eigenheiten der ungarischen Kunst erfühlen 
wird und jene Werte entdeckt, mit denen das Ungartum 
durch seine freie Kunst zu der Bereicherung der europäischen 
Kultur beiträgt, 
Erwin von Yol.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.