Full text: Johann Heinrich Füssli

zu sehen. Je bedeutender er uns erscheint, um so zwingender 
wird es, den Mann und das Werk in europäische Zusammen- 
hänge zu stellen. Nur dann entscheidet sich die Frage, ob er 
schließlich doch nur ein interessanter Einzelgänger und Spe- 
zialist, oder auch in seiner abseitigen Art ein repräsentativer 
Europäer ist. Mahstäbe geben eher als nur das England seiner 
Zeit Deutschland im ausgehenden 18. und Frankreich im frü- 
hen 19. Jahrhundert. Diese Probe ist noch zu leisten. Wenn 
die Forschung und durch sie Füßli sie bestehen, so gilt für 
Zürich erst recht, und mit neuem Ton: er ist unser! 
W. Wartmann. 
45
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.