Full text: Johann Heinrich Füssli

19 DER SCHMIED TAYLOR 
64,5X76,5 cm; um 1790—1795 Privatbesitz Basel 
20 EUPHROSYNE UMSCHWEBT VON PHANTASIE UND MASSI- 
GUNG, MIT ANDEREN BEGLEITERN, darunter das Gelächter, 
Falstaff, Dortchen, Zephyrus und Aurora; Milton, „L’Allegro" 
153X243 cm; um 1795—1800; ausgestellt London 1800 verkäuflich 
21 DIE DAMEN VON HASTINGS Privatbesitz Zürich 
86 X111 cm; um 1795—1800; ausgestellt Zürich 1926 Nr. 52, 1936 Nr. 23 
Vergl. Kat. Nr. 347 
22 HÜUON BEGEGNET SCHERASMIN IN DER LIBANONHOHLE, 
Wieland „Oberon” I, 18/19 Privatbesitz Winterthur 
45X61 cm; um 1795—1800; ausgestellt Zürich 1926 Nr. 26, 1936 Nr. 49 
Vergl. Kat. Nr. 368 
22 SCHERASMIN UND HUON FLIEHEN VOR OBERON, Wieland 
„Oberon” Il, 29/30 Privatbesitz Hauterive 
45X61 cm; um 1795—1800; ausgestellt Zürich 1926 Nr. 29 
24 HUÜON BEFREIT ANGELA AUS DER GEFANGENSCHAFT DES 
ANGULAFFER MIT DEM ZAUBERRING, Wieland „Oberon" 
Ill, 29/30 Privatbesitz Winterthur 
45X61 cm; um 1795—1800; ausgestellt Zürich 1926 Nr. 27, 1936 Nr: 50 
25 HÜON BEFREIT DEN VOM LOWEN ANGEGRIFFENEN BABE- 
KAN, Wieland „Oberon”" IV, 24/26 Privatbesitz Au, am Zürichsee 
45X61 cm; um 1795—1800; ausgestellt Zürich 1926 Nr. 28 
26 HÜON UND REZIA VEREINT, FATME, SCHERASMIN, OBE- 
Taf. IL RON, Wieland „Oberon” V, 74 Privatbesitz Wädenswil 
45X61 cm; um 1795—1800; ausgestellt Zürich 1926 Nr. 24, 1936 Nr. 48 
Vergl. Kat. Nr. 363 
27 AMANDA /REZIA STÜRZT SICH MIT HUON VOM SCHIFF, 
Tat. IN FATME WIRD MIT GEWALT ZURÜCKGEHALTEN, Wieland 
„Oberon”" VII 29/30 Privatbesitz Wädenswil 
45X61 cm; um 1795—1800; ausgestellt Zürich 1926 Nr. 23, 1936 Nr. 47 
25 TITANIA ZEIGT AMANDA IHREN IN DER GROTTE GEBORE- 
NEN SOHN, Wieland „Oberon”" VIll, 75 Privatbesitz Hauterive 
45X61 cm; um 1795—1800; ausgestellt Zürich 1926 Nr. 39 
fe 
; 
54
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.