Full text: Zeichnungen französischer Meister von David zu Millet

Literatur: P. A. Lemoisne Eugene Lami, Paris 1912; Zusammenfas- 
sung und Bibliographie H. Vollmer Allg. Lexikon der bildenden 
Künstler XXIII, Leipzig 1928. 
Guiffrey et Marcel Inventaire general des dessins du Musee du Louvre 
et du Musee de Versailles, Ecole francaise VII, Paris 1912, beschrei- 
ben 9 und reproduzieren 6 Blätter, darunter auch Kopien nach 
Rubens und Van Dyck Nr. 5602—5610. 
JEAN-LOUIS-ERNEST MEISSONIER 
256 Der Raucher, 1850 
Bleistift, 16 X 25,7 Musee du Louvre, Paris, R.F. 2406 
Bez.: Monogr. EM ıre Juin 1850 
Auf Steinbank an Hauswand junger Mann von vorn, mit Filzhut, offenem Rock, 
Kniehosen, mit der linken Hand dünne Tonpfeife haltend, Füße übereinander- 
gelegt. 
Legat Mme. Vve Meissonier 1901 
257 Selbstbildnis 
Rötel, 25,5 X 31,2 Musee du Louvre, Paris, R. F. 15954 
Ganze Figur von rechts vorn auf niederem Sessel, rechter Ellbogen über rechtem 
Knie liegend, mit rechter Hand Pfeife haltend, linke Hand auf linkes Knie gelegt, 
Kopf unbedeckt, Beine in hohen Stiefeln, rechts neben Stuhl liegender Hund. 
Aus Luxembourg-Sammlung an Musee du Louvre überwiesen 1930. 
258 Ein General der Republik 
Wasserfarben, 20,6 x 27,2 Musee du Louvre, Paris, R. F. 2398 
Nach links vorn ausschreitend, Kopf nach rechts vorn blickend, Zweispitz, blau- 
grauer Uniformrock, weiße Beinkleider in hohen Stiefeln, Krummsäbel über 
rechtem Unterarm. 
Legat Mme. Vvc Meissonier 1901 
"x. 
“X 
101
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.