Full text: Oesterreichische Kunst, Gotik, Barock, Biedermeier

EINBLATTDRUCKE 
DES XV. JAHRHUNDERTS 
ANONYMER SALZBURGISCHER MEISTER 
um 1400 
7” DIE GEBURT CHRISTI. 
Kolorierter Holzschnitt, Schreiber 65, 14,2X19,9 cm. Unterer 
Teil einer altarförmigen Komposition, deren fehlende obere 
Hälfte die Verkündigung darstellte. Vollständiges Exemplar 
in München. Der Stil dieses Holzschnittes entspricht dem des 
Bildes aus Kremsmünster, jetzt im Kunsthistorischen Museum, 
und dem kleinen Flügel des Diözesanmuseums in Wien. Wien, 
Albertina. 
SALZBURGISCHER ODER OBEROESTER- 
REICHISCHER MEISTER um 1400 
78 DIE PIETA VON LAMBACH. 
Kolorierter Holzschnitt, Schreiber 972a, 20X13,8 cm. Zwi- 
schen diesem Holzschnitt und der gleichzeitigen Öösterreichi- 
schen Skulptur bestehen zahlreiche Beziehungen. Wien, 
Albertina. 
OESTERREICHISCHER MEISTER um 1420—30 
79 DIE PIETA VON MAIHINGEN. 
Kolorierter Holzschnitt, Schreiber 973, 19,2X23,8 cm. Wien, 
Albertina. 
ANONYMER OBEROESTERREICHISCHER 
MEISTER um 1460—70 
80 DER HL. ANDREAS. 
Kolorierter Holzschnitt, Schreiber 1188a, 18,5X11,7 cm. 
Stammt aus dem Stifte Lambach, ein anderes Exemplar be- 
findet sich in einem Manuskript der Studienbibliothek in 
Salzburg. Wien, Albertina. 
8
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.