Full text: Neue Schweizerische Wandmalerei

4 Appenzeller, Heinrich, geb. 1891, Zürich 
ah Bezirksgerichtsgebäude Zürich 1915, Schulhaus Sihlfeld Zürich, 1916, 
Friedhof Sihlfeld Zürich 1917, Kirchgemeindehaus Enge Zürich 1924; 
Kindergärten Bucheggstraße Zürich 1926/27 und 1931, Tannenrauch- 
straße Zürich 1931/32; Kinderspital Zürich 1933: siehe II, 4 b, 15 a, 7 b, 
28 a, 24 a, b, c, 20 c, d, e, 5a 
Fassade Haus Blumeshof Ueberlingen a. B., 1925: Sonnenuhr, 3,00X 
4,00 m, Keimsche Mineralfarben 
. Haus Hedinger Zug, 1926: Figuren und Ornamente im Turmsaal, 
Kaseinfarben 
i Fassade Warthaus Hünenberg bei Cham, 1926/27: «Jahreszeiten», «Hein- 
rich von Hünenberg», Keimsche Mineralfarben 
m Speisezimmer Haus Schmid in Küßnacht, 1928: «Flötenspieler», «Wasser- 
trägerin» und andere Figuren, 5 mal 1,00—2,00X2,00 m, Kaseinfarben 
5 Auberjonois, Rene, geb. 1872, Yverdon 
„ Musee de Mineralogie Palais de Rumine Lausanne, 1933: »Les hommes 
des Ports», 3,00X2,00 m, Oel 
6 Bächtiger, August, geb. 1888, Mörswil, St. Gallen 
a Deckenbild kath. Kirche Mels, 1922: «Bergpredigt», 9,00X13,00 m, 
Mineralfarben 
b Deckenbild kath. Kirche Amden, 1923: «Galluslegende», 2,00X6,00 m, 
Mineralfarben 
- Wandbemalung kath. Kirche Menzingen, 1923: «Passion», ca. 70 m?®, 
Mineralfarben 
- Deckenbild kath. Kirche Oberbüren, 1925: ca. 40 m”, Mineralfarben 
: Wandbilder kath. Kirche und Friedhofhalle Hochdorf, 1925: 5 mal 
2,50X2,50 m, Mineralfarben 
Deckenbilder kath. Kirche Disentis, 1927: ca. 15 m*, Mineralfarben 
g Deckenbild kath. Kirche Gossau, 1928: «Weltgericht», 9,00X15,00 m, 
Mineralfarben 
a Deckenbilder kath. Kirche Rabius, 1929: 70 m”, Mineralfarben 
Fassade Ersparniskasse Waldkirch, 1930: «Säemann und Bäuerin», 4,00X 
5,00 m, Mineralfarben 
= De senbilder kath. Kirche Goldach, 1930: 2 mal 3,00X4,00 m, Mineral- 
arben 
I Deckenbilder kath. Kirche Root, 1931: 5,00X8,00 m, Mineralfarben 
m Flur Landwirtschaftl. Schule Flawil, 1932: «Bauernfamilie», 2,00X3,00 m, 
Mineralfarben 
a Wandbilder kath. Friedhofhalle Hochdorf, 1933: 6 mal 2,50X2,50 m, 
Mineralfarben 
46
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.