Full text: Zeitgenössische norwegische Malerei

PER KROHG, Oslo-Paris 
Geb. 1889 in Asgardstrand am Oslofjord. Schüler der Akademie 
Colarossi, Paris 1903/1905 unter Chr. Krogh. 1909 bei Matisse, Paris. 
Reisen nach Frankreich und Paris fast jährlich seit 1897, meist den 
Winter in Paris und den Sommer in Norwegen — namentlich 
Oslo — zugebracht. 1919 Reise nach Italien, 1927 Italien und Tunis; 
kurze Reisen nach Deutschland, England, Schweden und Dänemark, 
1928 Lofoten. Fresken: Seemannschule 1924, Hersleb-Schule 1927 
Ulleval-Krankenhaus 1927, Grand-Cafe 1928/1932, „Lysverkernes 
gaard“ 1931/1932, „Kunstnernes Hus“ 1932, alles in Oslo; Restaurants 
Prunier und Viking 1931 in Paris. 
16 Hundekampf 1927 92x73 AT eriemanne 
17 Skizze 1927 5546 Lampen Osto 
18 Schneefall 1931 100x81 verkäuflich 
19 Blonde Frau zwischen 
schwarzem und 
grünem Vorhang 1931 65100 verkäuflich 
20 Kraft der Wiederholung 1932 97x130 verkäuflich 
21 Handorgelspieler 1932 89x116 - 
WILLI MIDELFART, Oslo 
Geb. 1904 in Oslo. Schüler von Per Krohg in Paris 1925/1926, der 
staatlichen Kunstakademie in Oslo 1929 unter Axel Revold. Reisen: 
Paris 1925/1929, 1931, Italien 1926, 1929, Tunis 1929, Südfrankreich 
1931, Setesdal und Telemark 1931, Berlin 1932, 
Dir. J.$ 
22 Karl Johanstrasse 1931 130x100 Bee iied 
23 Strassenkampf in Paris 1931 110x120 verkäuflich 
24 Abbau 1932 120x 95 verkäuflich 
25 Auf der Strasse 1932 135x105 verkäuflich 
Die Verkaufsvermittlung für die ausgestellten Werke erfolgt 
durch das Sekretariat, ebenso die Vermittlung vor Bildnisaufträgen 
und Aufträgen für Gelegenheitsgraphik an Zürcher Künstler. 
12
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.