Full text: Juan Gris - du 2 au 26 avril : Fernand Léger, du 30 avril au 25 mai

KATALOG 
Die nachfolgenden Verzeichnisse bringen Signierung, Datierung und Maße 
der Bilder wie sie bei der Überprüfung in Zürich festgestellt worden sind. Es 
ergeben sich dabei gelegentlich Widersprüche mit den Legenden der Abbildungen, 
die auf Pariser Tradition beruhen. Einzelne vom Künstler nicht datierte Werke 
können, wie die Ausstellung zeigt, noch feiner bestimmt werden; so die Bilder 
der ersten Frühzeit von Gris und namentlich «Le bock», der im Jahr 1912 sich 
nicht einreiht, sondern augenscheinlich 1913/14 entstanden ist. 
Das Preisverzeichnis der verkäuflichen Werke kann an der Kasse eingesehen 
werden. Die unverkäuflichen sind mit den Namen ihrer Eigentümer aufgeführt, 
denen das Zürcher Kunsthaus für freundliches Entgegenkommen verbunden ist.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.