Full text: Ausstellung Salomon Gessner

7 
A. ZÜRCHER AUSGABEN 
<DEUTSCH UND FRANZÖSISCH) 
<1753-1903; 53 Ausgaben) 
1 <Lied eines Schweizers an sein bewaffnetes Mädchen). In: Crito. 
Eine Monat-Schrift. David Geßner, Gebrüder, 1751. <Leemann 
S. 175). 
Das Gedicht erschien ohne Überschrift. Die oben in Klammern gegebene 
Überschrift trägt das Gedicht erstmals in den 1762 erschienenen «Gedichten» 
Geßners <Nr. 7). 
2 Die Nacht. 1753. <Leemann 501). 
Das erste selbständig erschienene Werk Geßners. Hier in einem SammeU 
bande aus dem Besitz J. J. Bodmers. 
3 Daphnis. Gessner, 1754. <L. 502). 
Erstausgabe. 
4 Inkei und Yariko. Zweyter Theil. 1756. <L. 506). 
ln einem aus J. J. Bodmers Besitz stammenden Sammelbande. Das un~ 
mittelbar vorangehende Stüde ist der von Bodmer selbst verfaßte erste Teil 
von Inkel und yariko,- auf dessen letzter Seite <Zeile 5) eine eigenhändige 
Korrektur Bodmers <«Magd» statt «Sklavin»). 
5 Idyllen von dem Verfasser des Daphnis. Gessner, 1756. <L. 507). 
Erstausgabe. 
6 Der Tod Abels in fünf Gesängen von Gessner. Gessner, 1758. 
<L. 511). 
Erstausgabe. Das erste nicht anonym erschienene Werk Geßners. 
7 Gedichte von S. Geßner. Orell, Geßner und Comp. 1762. <L. 521). 
Erstausgabe.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.