Full text: Ausstellung Salomon Gessner

85 
AUTOGRAPHEN 
894 Brief an Stadtschreiber Dietrich Sulzer in Winterthur,- 3. Ok 
tober 1753. 
895 Widmung an die Familie Mozart bei Anlaß von Mozarts 
Auftreten in Zürich,- 3. Oktober 1766. 
896 Zwei Abrechnungen Salomon Geßners als Obervogt der Vogtei 
Vier Wachten und Wipkingen,- 1777/78 und 1779/80. 
897 Dank für ein Geschenk an den Zürcher Kunstsaal,- 19. März 1775. 
898 An den Kupferstecher Johann Georg Wille, Paris, Empfehlung 
für J. C. Steiner aus Winterthur,- 17. Juli 1784. 
899 An Anton Graff, Dank für die Aufnahme des Sohnes Conrad,- 
17. Juli 1784. 
900 An den Sohn Conrad, über die künstlerische Ausbildung,- 
26. November 1787. Nachschrift von Judith Geßner.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.