Full text: Italienische Buchillustration

Essling N. 735: «Magnifique encadrement ä fond noir, si justement vant£, qu’on 
peut consid^rer comme le type le plus parfait de l’art d£coratif appliqu£ a l’orne- 
mentation du livre.... Quant ä Pauteur de ce chef-d’oeuvre..., ce pourrait £tre le 
m&me artiste qui devait.... fournir les admirables illustrations du Songe de Po- 
liphile.» (Tafel XX). 
Sehr schönes, gut erhaltenes Exemplar. Grüner Maroquin, innere Goldbordüre, 
Goldschnitt (Chambolle Duru). 
30) . FRA CHERUBINI DA SPOLETO. Deila Vita spirituale.^ Fi 
renze, 28 Giugno 1494, per ser Lorenzo de Morgiani e Janni da Ma- 
gonza. 4 0 ; 72Bl.Goth.; Holzschnitt. Hain 4943; Reichling, I. S. 126. 
Fehlt bei Proctor und im Census. Kristeller, Early Florentine Wood 
cuts, N. 102. 
Die Figur, Franziskanermönche darstellend, die um ein Kreuz knien, ist ein 
schönes Beispiel florentinischer Holzschneidekunst. (Tafel XXI). 
Gut erhaltenes Exemplar. Kalblederband mit Gold und Blindpressung. 
31) . GIUSTINIANI, LORENZO. Doctrina del Beato Laurentio Pa- 
triarcha della vita Monastica.— Ohne Ortsangabe, ohne Druckver 
merk. [Venedig, Bernardino Benali] 1494. 4 0 ; 114 Bl. Goth.; 3 gros 
se Holzschnitte. Hain-Copinger-Reichling 9477; Copingerll, 3384; 
Proctor 5 669; Kristeller, Kupferstich, S. 139; Pollard, Catal. Perrins, 
85; Essling N. 757; Lippmann S. 104. 
Dieselben allegorischen Holzschnitte, am Anfang und am Ende, wie im S. Fran 
cesco von 1493. Auf der Rückseite des 2. Blattes prächtiger Holzschnitt den se 
ligen Lorenzo Gustiniano mit einem Chorknaben darstellend. Der Schnitt ist die 
Kopie eines Gemäldes Gentile Bellini’s aus dem Jahr 1466, das sich im Museum 
der Akademie in Venedig befindet. Dies ist einer der seltenen Fälle, in denen 
sich eine direkte Beziehung zwischen einem Holzschnitt und einem Gemälde der 
gleichen Epoche aufweisen lässt. (Tafel XXII). 
Sehr schönes Exemplar. Pergament. 
32) .NICCOLÖ DA OSIMO. Zardin de Oration: Fru&uoso.— (am 
Ende:) «Impressa questa benedeta opera cötemplatiua a ziachadun 
fidel christiano: dhe secödo dio vuol reger la vita sua in allegreza
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.