Full text: Italienische Buchillustration

39) . FRANCO, MATTEO E PULCI, LUIGI. Sonetti di Missere 
Mattheo Franco e di Luigi Pulci iocosi et faceti cioe da ridere.— 
Ohne jegliche Angabe. 4 0 ; 44 BL; Schöner Holzschnitt unter dem 
Titel, Druckermarke von Piero Pacini aus Pescia. 
Sehr seltene Ausgabe, nicht zitiert von Kristeller. In Tat und Wahrheit sind 
diese Sonette mehr als «lustig und witzig », sie sind von heissendem Spott erfüllt 
und spiegeln einen Dichterstreit wieder, dem die Eifersucht um die Gunst am 
Mediceerhof zu Grunde liegt. (Tafel XXVIII). 
Sehr gute Erhaltung. Brauner Maroquinband, in Innern Goldbordüre. 
40) . PULCI, LUCA. Driadeo d’amore.— Ohne jegliche Angabe. 4 0 ; 
28 Bl. Rom.; Titelblatt mit ganzseitigem Holzschnitt in Strichmanier. 
Brunet 968; Gamba 1140. 
Fraglos ein Florentinerdruck aus dem Ende des Quattrocento; sehr selten. Der 
schöne Holzschnitt stellt zwei Mathematiker dar und trägt die Inschrift «Altior 
incubuit Animus sub Imagine Mundi». Diese Figur finden wir, mit einigen Va 
rianten, in Granollachs «Summario», Neapel, F. del Tuppo. 
Gute Erhaltung. Halbpergament.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.