Full text: Italienische Buchillustration

Kupfer gestochen; die Figuren sind von Giambattista Piazzetta gezeichnet und 
von Mario Pitteri gestochen. Das kleine Buch, welches das Werk der besten Ver 
treter der venezianischen Kunst des XVIII. Jahrhunderts darstellt, ist wirklich ein 
Juwel der Buchdruckerkunst und fraglos das schönste Gebetbuch dieser Zeit. 
Roter Maroquinband der Zeit, mit reicher Goldpressung auf den Deckeln. 
126) . TASSO, T. La Gerusalemme Liberata.... con le figure di Giam 
battista Piazzetta.—-Venezia, Giambattista Albrizzi, 1745. Fol.; Grosse 
Tafeln für jeden Gesang, Kopfleisten, «culs-de-lampe». Vortitel und 
Bildnis der Maria Theresa. 
Das schönste illustrierte italienische Buch des XVIII. Jahrhunderts. [Tafel LI). 
Einband der Zeit, Rücken mit Bünden & Etikette, Goldpressung. 
127) . GUTTIEREZ DEL HOYO, G. Accademico trasformato. Le 
Stagioni con altre poesie.— Brescia, Rizzardi, 1760. Oktav; 180 S., 
Titelblatt mit Vignette, Bildnis des Grafen Carlo di Firmian, 4 ganz 
seitige Figuren gezeichnet und gestochen von Benigno Bossi; Vi 
gnetten. 
Die Radierungen Bossi’s stellen Szenen aus dem Landleben in den verschiedenen 
Jahreszeiten dar. Gute Erhaltung. 
Pappband der Zeit. 
128) . Poesie per le fauste Nozze della Nobil Donna Adriana Barbaro 
col Nobil Uomo Nicolö Foscarini, dedicate a S. E. la Procuratessa 
Cecilia Emo Barbaro.-— Venezia, Zatta, 1760 circa. Quart; 72 S.; Ti 
telblatt in rot und blau; Wappen der Familien Barbaro und Fosca 
rini; viele Vignetten im Text. 
Pappband. 
129) . GOLDONI, CARLO. Commedie e Componimenti diversi.— 
Venezia, 1761-1764. Per Giambattista Pasquali. 19 Bände in Oktav; 
19 Vortitel; 19 Titelblätter mit Vignetten; 1 Bildnis des Herzogs 
Philipp von Parma und 68 Kupferstiche von Antonio Baratti und
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.