Full text: Gemälde und Skulpturen

ALB RECHT ALTDORFER. Kurz vor 1480 in Regensburg 
geboren. Von 1505 bis zu seinem Tode 1538 dort als Maler und 
Baumeister tätig. Hervorragendster Vertreter des sogenannten 
„Donaustiles“. Ein großer Altar von 1518 in St. Florian an der 
Donau; St. Georg, Geburt der Maria (mit Engelkranz), Schlacht 
bei Arbela, Susanna im Bade, Landschaft, in der Alten Pina 
kothek in München; andere Werke in den Galerien von Berlin, 
Wien, Nürnberg, Siena. 
Friedländer im Allg. Künstler-Lexikon (Thieme-Becker) I. — Abbildungen 
in Voss: Der Ursprung des Donaustils, Glaser: Zwei Jahrhunderte deutscher 
Malerei. Heidrich, Die Altdeutsche Malerei, Jena 1909. 
1 Der Winter, s. Jörg Breu d. J. 
2 Gefangennahme Christi. 
Zuschreibung des Eigentümers; Schulbild. 
Öl auf Holz. 0,23x0,31. Privat besitz. 
HANS ASPER. 1499 in Zürich geboren. Erscheint 1531 
bis 1567 in den Zürcher Stadtrechnungen mit Flachmalerarbeiten; 
ist als Holzschneider für den Chronisten Joh. Stumpf tätig. Stirbt 
1571 in Zürich. Neunzehn in Schweizer öffentlichem und privatem 
Besitz vorhandene Bildnisse aus den Jahren 1536—1551 wurden 
im Herbst 1919 im Zürcher Kunsthaus vereinigt. 
Katalog der September-Ausstellung 1919 im Kunsthaus Zürich. —■ Ab 
bildungen, Wartmann in „Die Rheinlande“ 1920, s. 169ff.; Keller-Escher in 
„Das Kunsthaus“ 1921, Heft 1/3. „Ulrich Zwingli“, Buchdruckerei Berichthaus 
Zürich 1919. 
3 Andreas Schmid, Pannerherr in Zürich. 
Bezeichnet (erneuert) mit Monogramm aus H und A, 1538. 
Öl auf Holz. 0,47x0,655. 1898 von Herrn Jos. Egger in Paris gekauft. 
Schweizerisches Eandesmuseum. 
4 Anna Schmid geborene Schärer in Zürich. 
Seitenstück zu Nr. 3. Gleich bezeichnet und datiert. 
0,45x0,655. Technik und Herkunft wie Nr. 3. Ankauf 1900. 
Schweizerisches Eandesmuseum.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.