Full text: Gemälde und Skulpturen

35 
147 Abschied Christi von Maria. 
Außenseite eines Altarflügels. Zugehörige Innenseite mit der Marter 
der Zehntausend am gleichen Ort. Bezeichnet unten im Bild mit einfacher 
roter Nelke und darübergelegtem Lavendel( ?) zweig. Ein Zusammenhang 
dieser Tafel mit einem der schweizerischen Nelkenmeister ist bei der innern 
und äußern Verschiedenheit ausgeschlossen. 
Tempera auf Holz. 0,57x0,64. Mit der Sammlung Eaßberg 1853 an 
gekauft. Pürstl. Fürstenbergische Galerie zu Donaueschingen. 
MEISTER MIT DER NELKE, SÜDDEUTSCH, ANFANG 
XVI. JAHRHUNDERT. 
Feurstein, Verzeichnis der Gemälde der Fürstl. Fürstenbergischen Samm 
lungen zu Donaueschingen 1921, S. 59. Neue Zürcher Zeitung, Feuilleton, 1921, 
Nr. 1367. 
148 Bischofsweihe des heiligen Hubertus. 
Altarflügel. 
Öltempera auf Holz. 0,56x0,58. Mit der Sammlung Eaßberg 1853 
angekauft. Fürstl. Fürstenbergische Galerie zu Donaueschingen. 
149 Der heilige Hubertus verteilt Brot und Wein. 
Seitenstück zu Nr. 148. Bezeichnet unten im Bild mit drei einfachen 
roten Nelken und Davendel( ?)zweig. Beziehungen zu einem der schweize 
rischen Nelkenmeister sind nicht vorhanden. 
Technik, Größe und Herkunft wie Nr. 148. Zwei weitere zugehörige 
Tafeln am gleichen Ort. 
Fürstl. Fürstenbergische Galerie zu Donaueschingen. 
MEISTER MIT DER NELKE, TIROL, s. Tirol. 
MEISTER MIT DER NELKE, ULM (oder Augsburg?). 
Neue Zürcher Zeitung, Feuilleton, 1921, Nr. 1367. 
150 Darbringung Christi im Tempel (innen). 
Der heilige Georg erlegt den Drachen, linke Bildhälfte 
(außen). 
Altarflügel. Bezeichnet auf der Innenseite unten im Bild mit einer 
roten gefüllten Nelke. 
Tempera auf Holz. 0,655x1,065. Erworben in Neuhäusern bei Stutt 
gart. Privatbesitz, Deutschland.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.