Full text: Gemälde und Skulpturen

39 
NÜRNBERGISCH, um 1430. 
Back, Mittelrheinische Kunst, Frankfurt a. M. 1910, Abbildungen (für 
Berthold von Nördlingen). 
170 Madonna im Rosengarten mit dem Christkind und der 
heiligen Catharina. 
Vom Eigentümer als oberrheinisch bezeichnet. Nach W. Storck ver 
wandt mit Berthold von Nördlingen, dem Urheber des Bornhofer Altars 
im Provinzialmuseum in Bonn und des Seligenstädter Altars im Museum 
zu Darmstadt. 
Tempera auf Beinwand über Holz. 0,81x0,77. Privatbesitz. 
OBERDEUTSCH, um 1420. 
Fegende des heiligen Benedikt. 
Tempera auf Holz. 0,49x0,55. Aus dem Kloster Rheinau. Angekauft 
1898 aus dem Besitz von Dr. H. Angst. Schweiz. Bandesmuseum. 
Christus am Kreuz (Mittelfeld). Tafel XVII. 
Die Heiligen Georg und Martin, Bernwart (?) und Antonius 
Eremita (Flügel innen). 
Die Heiligen Barbara und Genovefa, Margaretha und 
Catharina (Flügel außen). 
Flügelaltar, mit ursprünglichem Rahmen. 
Tempera auf Beinwand über Holz. Mitte 0,71 X 0,485; Flügel je 
0,28x0,485. Aus Kloster Mariastein, Solothurn. 
Musee archeologique, Genf. 
OBERDEUTSCH, ZWEITES VIERTEE DES XV. JAHR 
HUNDERTS. 
Brun, Jahresbericht der Fidg. Gottfried Keller-Stiftung 1899, S. 9; 1900 
Taf. I, II. 
163 Christus vertreibt die Wechsler aus dem Tempel; die Fuß 
waschung; das Abendmahl; Gethsemane; Christi Gefangen 
nahme; Christus vor Kaiphas. 
Tempera auf Holz. 0,89 x 0,68. Im Basler Kunsthandel (Casimir 
Jecker) 1899 angekauft. Fidg. Gottfried Keller-Stiftung, 
deponiert in der Öffentlichen Kunstsammlung Basel. 
201 
202
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.