bei Prof. Becker-Gundahl. Seither selbständig tätig als Maler und 
Zeichner. Die Ausstellungen: der Zürcher Kunstgesellschaft be- 
schickte er 1913 zum erstenmal. 
HANNS WELTI. Geboren 1894 in Zürich. Erhielt während 
der Gymnasialzeıt erste künstlerische Förderung durch Prof. Ed. 
Stiefel in Zürich; später arbeitete er in dessen Atelier. Wohnt 
seit 1915 in Genf und bildet sich selbständig weiter. 
5 
GOTTFRIED LÜSCHER. 1881 in Bern geboren. Bildete sich 
an der Berner Kunstgewerbeschule und an der Academie Julien 
in Paris, studierte kürzere Zeit auch in München. Seit 1910 be- 
schickt er schweizerische Ausstellungen mit Gemälden in Oel und 
Pastell und mit Lithographien, die er selbst druckt. Er ist im 
Kunstmuseum Bern vertreten. 
FERDINAND SCHOTT. Geboren 1887 in Delsberg, in Bern 
aufgewachsen. Studierte 5 Jahre in München, 2 Jahre in Paris, 
in München war er Schüler von H. Gröber und H. v. Hayek, in 
Paris von Henri Martin. Seit der Rückkehr in die Schweiz lebt 
er in Lausanne und stellt Gemälde in Oel und Tempera, Radie- 
rungen und farbige Holzschnitte. aus. 
oo Do 
Do 
u 
16
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.