Full text: Turnus-Ausstellung des Schweizerischen Kunstvereins

□ □ □ 
Die diesjährige TURNUS-AUSSTELLUNG 
DES SCHWEIZERISCHEN KUNSTVEREINS 
wird im Zürcher Kunsthaus eröffnet und be 
sucht im Laufe des Sommers einige andere 
Schweizerstädte. Im Oktober wird sie in Basel 
aufgelöst. 
Die angekauften Kunstwerke werden den 
Käufern nach Ablauf des „Turnus“ zugesandt. 
Sollte ein angekauftes Werk vorher zurückge 
zogen werden, so trägt der Käufer die Kosten 
für Wegsendung aus der Ausstellung sowie 
die Herfracht. 
Zollgebühren bei Werken aus dem Auslande 
fallen zu Lasten des Käufers. Die Verkaufs- 1 
preise verstehen sich netto Kunsthaus. j 
□ □ □ 
Mit der Turnus-Ausstellung ist eine VER 
LOSUNG von ausgestellten Werken verbunden. 
Der Preis des Loses ist Fr. 1.—. Die Ziehung 
findet im Herbst 1915 statt. Verlosungslisten 
sind (nach der Ziehung) im Zürcher Kunsthaus 
erhältlich.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.