Full text: Ausstellung Deutscher Malerei

43 
zu 
B WILHELM LEIBL 
geboren 23. Oktober 1844 zu Köln, gestorben 5. Dezember 1900 
Würzburg. Schüler der Münchener Akademie unter Piloty und A. von 
Ramberg. 1869—1870 in Paris. 1870—1873 in München. Dann auf 
dem Lande in der Nähe Münchens tätig, in Grasslfing, Unterschondorf, 
Berbling, Aibling und Kutterling. 
37 Bildnis des Malers Otto Rupprecht. 1870 
Bes.: Frau Dir. A. Ullmann, Frankfurt a. M. 
38 Bildnis Frau Stängl-Schraudolph. 1872 
Kunsthalle Bremen 
39 Bildnis Dr. Julius Mayr. 1890 
Bes.: Hauptmann Mayer-Kruse, Berlin 
40 Bildnis Frau Dr. Mayr. 1891 
Bes.: Hauptmann Mayer-Kruse, Berlin 
41 Der Kronenwirt. ca. 1893 
Bes.: J. C. Pflüger, Bremen 
42 In Erwartung. 1898 
Museum der bildenden Künste, Leipzig 
43 Mädchen im Tirolerhut. 1899 
Städtische Galerie, Frankfurt a. M. 
44 Bildnis des Kommerzienrats E. Seeger. 1 899 
Bes.: Carl Sachs, Breslau 
45 Bildnis der Frau Rossner-Heine. 1900 
Kunsthalle Bremen
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.