Full text: Ausstellung Deutscher Malerei

59 
» KARL SCHUCH « 
geboren 30. September 1846 zu Wien, gestorben 13. September 1903 
daselbst. Schüler von Halauska in Wien, dann in München von Leibi 
und Trübner beeinflusst. 1873 in Holland, 1876—1882 in Venedig, 
dann in Paris, in der Schweiz, und zuletzt in Wien tätig. 
101 Hof in Olevano. 1875 
Bes.: Carl Sachs, Breslau 
102 Wesslinger See. 1876 
Kunsthalle Bremen 
103 Stilleben mit Wildente und Kasserolle. 
ca. 1876—1880 
Kunsthalle Bremen 
104 Stilleben mit Trauben, ca. 1885 
Bes.: A. Rothermundt sen., Dresden 
105 Stilleben mit Blumen, ca. 1885 
Bes.: M. Meirowsky, Cöln 
106 Stilleben mit Käse. ca. 1885 
Bes.: O. Schmitz, Dresden 
107 Fasanenstilleben, ca. 1885 * 
Privatbesitz, München
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.