Full text: Catalogi von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 u. 1801 bis 1811

*5 
Vögel! von Zürich. 
300. Eine mit Rosen bekränzte Urne, an deren Fuß ein 
Schild mit der Inschrift Amitie. 
C. Ziegler von Zürich. 
Bier militärische Stücke nach C. Geßner in aqua- 
tinta gestochen und gemalt. 
201. I. Eine Husarenpakrouille mit einem Wegweiser 
bey der Nacht im Walde. 
202. II. Sächsische Dragoner im Sturm. 
ioz. III. Kaiserliche Husaren den Feind Verfolgend. 
104. IV. Preussische Husaren auf einem Nachtpiquct. 
105. Zwo italienische Aussichten nach krssbairu. in aqua 
tinta. 
'Zingg von St. Gallen in Dreßden. 
106. Verschiedene Kupferstiche unter dergleichen Nummer. 
207. Eine schildkrotene Tobaksdose mit dem LaVatcrsche» 
«Monument nach L i p s in Elfenbein gearbeitet, bey 
H. Rordorf, Goldarbeiter. 
A n h a n g> 
Wir glauben, daß cs zur Aufmunterung und z» 
einem edlen Nachcifer für junge Liebhaber und angehende 
Künstler dienen könne, wann wir ihren Arbeiten auch 
einen Play neben de» Werken der Meister einräumen 
würden; und das Publikum wird die ersten Versuche 
derselben, so wie ihre künftigen Fortschritte, nicht ohne 
einiges Intresse betrachten-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.