Full text: Catalogi von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 u. 1801 bis 1811

io 
Christoph Walther. 
in. Verschiedene mechanische Arbeiten. 
Stadler, Sohn, von Zürich. 
ii2. Ein Modell zu einer gedeckten Drücke, nemlich über 
einen Fluß der niedere Ufer hat, oder wo sich keine 
Landfestenen befinden, worauf die Brücke konnte an 
gestemmt werden. 
Ein Hangwerk von 95 Schuh; es hangt in sich selbsten, 
die Last liegt auf beyden Landfestenen, stemmt sich aber 
nicht daran. Die Hauptbalken daran sind die 4 Streck 
baume; diese werden durch die gebogenen Balken und 
durch die Streber angestrecke. Der Maßstaab ist ein 
halber Zoll Zürchermaaß zu einem Schuh angerechnet. 
Unter den vielen treflichen Arbeiten der diesjährigen Ans- 
stellung wird man die ausnehmenden Fortschritte in der 
Kunst, der unter den Nro. 52. und 7g. bezeichneten jungen 
Künstler, mit besondern; Vergnügen bemerken, und nicht 
minder wird man das seltene Talent, welches das, aus 
Bescheidenheit, unbekannt seyn wollende Frauenzimmer in 
den zwo gestickten Landschaften in einem so vorzüglichen 
Grade zeiget, bewundern müßen. 
ft. 
W. 
fff. 
fff. 
so. 
S?. 
%t. 
■M. 
ff. 
//. 
w 
Wegen allzuspater Einsendung haSen mehrere 
Artikel nicht mehr können in das Verzeichuiß ein-» 
getragen werden.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.