Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

G. Loky, von Bern. ' 
z§. * Eine Aussicht auf dem Vierwaldstätter-See, bey 
Brunnen, in der Morgenbeleuchtung in Aquarell 
3'. breit und 2'. hoch. 
*) !Dieseä Gemälde ist für I. M. der Kaiserin Josephine 
bestimmt. 
Ho. Eine Aussicht auf der Sraße vom Simplon (dis 
letzte Gallerie gegen Italien); idem. 
G, Lorp, Sohn von Bern. 
6r. Der Feierabend im überhaölithal; in Oel, 3'. 4"* 
brejt und z'. 4". hoch. 
Ö2. Die Gegend von Srreza am lago Magiore, in der 
Abeudbeleuchtung; in Aquarell. 
6Z. Eine Aussicht am Genfersee, bey V>vis, in dep 
Morgeichelenchtung; idem. 
H. Lips, von Zürich. 
64- Die drey Eydgenvssen im Grütli; «ine getuschte, 
Zeichnung. 
(Diese Zeichnung gehört wie die Ko. 35. 36.37. 
in die Saminlung merkwürdiger Bege» 
benheiten der alten Schweizergeschichre.) 
3. Lips, von Urdorf; in Stuttgard. 
65- Die Büste der Juno; nach Eyps, mit schwarzer 
Kreide gezeichnet. 
66. Zwo Zeichnungen mit schwarzer Kreide nach Raphael,' 
H. M a u r e r, von Zürich. 
67. Das alte Schloß zu Banden. 
6g. Das Schloß Rapperschweil; beyde in Oel gemalt.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.