Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

•4 
P. Virrmann, Sohn. 
9. Eine Mühle nach P. Barbiers; in Aquarell. 
10. Eine italienische Schäferey, nach Asselin; idem. 
11. Eine Landschaft, nach Bemel; in Oel gemalt. 
I. Boß Hardt, von Neubrunn, Cant- Zürich. 
12. Gegen Höngg und die Eßlittgerische Fabrik; in 
Aquarell. 
Cesar Collomb, von Vivis. 
13. Eine Ansicht von Divis auf dem Marktplatz; cosa- 
rirte Zeichnung. 
L. Comte, in Freyburg. 
14. Ein Kopf nach Rembrand; in Miniatur. 
ig. Die Cleopatra nach Guido. 
^S. Das Portrait des Künstlers, von ihm selber. 
C. Doerr, in Burgdorf. 
17. Eiire Gegend von Burgdorf, Aussicht bey der alten 
Linde, auf dem Weg in's Sommerhausbad: en 
Gouache. 
18. Die Leuker »Bäder; idem. 
M. Eßlknger, von Zürich. 
19. Oie heilige Ursula, nach Guido Reni; mit schwarzer 
Kreide gezeichnet. 
20. Das Portrait von Tischbein, nach dessen eigenem 
Gemälde; idem. 
f 3. Caspar Faesi, von Zürich. 
Li. Die Verlobung des Tobias; nach dem Originalge" 
mälde von Hersch; in Aquarell. 
I. Conrad Faesi, von Zürich. 
SL. Lady Macbeth, nach Füesili; in Aquarell. >
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.