Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

6 
In seinen kleinen Gemälden findet man leb 
hafte Ausdrücke, ein.vortreffliches Colorit, feste 
und starke Pinselzüge und eine schöne Ueberein 
stimmung aller Theile, welche seine Werke rei 
zend und beynahe unschätzbar machen. 
Brill / P./ von Antwerpen. 
Starb 1626. 
20. Eine Landschaft. 
(Aus dem Cabinet des Jkr. Bürgermeister Wvß). 
Eine Landschaft. 
(Von Jkr. Oberrichter Grebel). 
Seine Figuren sind geistreich und fein ge 
zeichnet, in der Färbung war er natürlich und 
stark. 
Casanova (Johann)/ von Dresden. 
22. Eine Wachstube. 
(Ms dem Cabinet des Hrn. Landschreiber Ulrich). 
Carraccio (Hanibal)/ von Bologne. 
Geb. 1560. 
23. Ein Kopf. 
(Aus dem Cabinet des Hrn. Obmann Fiißli). 
Ec besaß einen edlen und erhabenen Styl, 
eine kräftige Färbung, nebst einem stolzen und 
prächtigen Geschmack in der Zeichnung. 
Cr «nach (Lucas) oder Müller / von Cranach. 
Geb. i4?2. 
24. Der heilige Hieronimus. 
(Aus dem Cabinet des Hrn. Lindiner). 
»5. Ein Frauenzimmerkopf. 
(Von Hrn. Lavater zum großen Erker).
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.