Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

11 
Kaufmann (Angeliea), von Chur. 
Geb. 1742. 
53. Das Portrait von Winkelmann. 
(Von Hrn. Obmann Fiißli). 
Ihr Colorit ist harmonisch, sanft und kräf 
tig , nach der neusten beßten italienischen Manier. 
Kölla (Johannes), von Stafa. 
Geb. 1740. 
54. Zwey Conversationssiücke. Das Tischgebets und 
die Lehrstunde. 
(Von Hrn. Oberst Hirzel im Garten). 
Le brun (Cakl), von Paris. 
Starb 169». 
55. Der heilige Petrus. 
(Alls dem Cabinet des Htn. Hauptmann Oeri). 
Seine Zeichnung ist richtig, seine Stellungen 
sind wohl gewählt und von gutem Contrast. Alle 
zeit hatte er die Matur vor Augen, und wußte 
die Leidenschaften wohl auszudrücken. (F.K.L.) 
I^Lr§ilUer6 (Nielaus äe), von Paris. 
Starb 1746. 
56. Das Portrait von dem Künstler, von ihm selbst 
gemalt. 
57. Das Portrait von seiner Frau. 
(Von Hrn. Schinz auf dem Fröschengraben). 
58. Das Portrait von Hrn. Jacob von Orell von 
Zürich. 
(Von Hrn. Gerichtsherr von Orell). 
Seine Zeichnung ist richtig und die Natur 
wohl ausgedruckt. Seine Ausarbeitung ist un 
gezwungen^ verständig und leicht, tfein Pinsel
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.