Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

tnarkigk, seine Compvsitkon reich und wohl aus» 
gesonnen. (F. K. L.) 
Maratti (Carl), aus der Mark Ancona. 
Starb i?i3. 
5g. Eine heilige Familie 
(Von Hrn. Oberst Hirzel im Garten). 
Dieser Künstler wußte in seinen Köpfen das 
Edle mir der Einfalt zu verbinden; er hatte ei» 
nen großen Geschmack in der Zeichnung, seine 
Ausdrucke sind entzückend, und sein Colorit von 
einer ungemeinen Lebhaftigkeit. (F. K. L.) 
Maurer (Christoph)/ von Zürich. 
Geb. 1553. 
6o* Das Portrait von Herrn Bürgermeister Thomann» 
Merlan (Matthaus), von Basel. 
Geb. i5s)Z. 
61. Eine Landschaft (Waldgegend). 
(Von Jkr. Oberrichter Grebel). 
Merigi (Michel Angelo), genannt da Car- 
ravaggio. 
62. Ein Büßender. 
(Von Hrn. Egg zum Leuenstein). 
In den Gemälden dieses Künstlers ist alles 
stark ausgedruckt, er erhebt seine Figuren durch 
starke und schwarze Schatten. Man gewahret 
in seinen Werken plötzliche Gegensätze von Licht 
und Schatten rc. (F. K. L.) 
Miel (Johann), von Antwerpen. 
63. Ein Bauernstück. 
(Von Hrn. Egg runrLeuenstein).
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.