Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

I%5. Cürassiere auf dem Marsch. 
' 34. Ein Pferde stück. 
Hartmann, von St. Gallen. 
26. r.oxi» serinus, der Girlitz mit dem Nest, en 
gouaclie, 
26. Trochilus mcllisugus, der honigsaugende Colibri, 
aus der alstrcemeria peregrina. 
27. Trochilus ornatus, der geschmückte Colibri, aus 
der ^chania malvaviscus. 
Diese beiden letzten en gouache den eigen 
thümlichen Goldglanz aus neue Methode mit 
gefärbtem Gold erhöht, alle 3 nach der Natur. 
F. Hegi, von Zürich. 
28. Verschiedene Zeichnungen, unter der gleichen 
Nummer. 
R. Hottinger (Mlle.), von Zürich. 
3.9. Eine Landschaft, nach L. Heß, in Oehl ge-malr. 
5o, Das Tusculum beim Kloster St. Blasien im 
Schwarzwald, nach der Natur. 
2. Caspar Huber, von Zürich. 
Zi. Dir stille See, eine holländische Gegend unweit 
Amsterdam; in Oehl gemalt. 
02. Eine stürmische See; idem. 
33. Eine waldigte Landschaft beim Sonnenumter: 
gang; idem.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.