Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

6 
I. Wilhelm Huber, Sohn, in Neapel. 
34. Der Seehafen von Salerno, unweit Neapel, 
in Oehl gemalt. 
Heinrich Keller, von Zürich. 
55. Das Panorama vom Weissenstein, im Canton 
Solothurn, nach der Natur gezeichnet, radirt 
und colorirt. 
Niklaus König, von Bern. 
56. Des Künstlers Nebenzimmer. Ein Sonnenstrahl 
fällt durch das Fenster auf den Boden, alles 
Uebrige ist einzig durch den Wiederschein des 
selben und durch einige Streiflichter von der 
Luft erleuchtet; die beiden arbeitenden Figuren 
sind die Portraits seiner Gemahlin und seines 
jüngsten Kindes; in Oehl gemalt. 
87. Der Jäger auf dem Anstand. Eine Posse; idem. 
38. Ansicht der Jungfrau. Eine colorirte Zeichnung. 
3. Leuthold, aus dem Niesbach, bei Zürich. 
39. Eine Gegend bei Zürich, in Aquarell. 
G. Lory, Sohu, in Neuenburg. 
40. Die ländliche Mahlzeit, in der Gegend von Lu 
zern, in Aquarell. 
41. Der Aelpler; idem. ' 
42. Die Tcufelsbrücke am Gotthard; idem.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.