Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

■ - ' V 
/ 
i4 
Brodtmann (I.), von Lindau, in Zürich. 
144. Der Eingang der Kirche des heiligen Grabes, 
auf Stein gezeichnet und gedruckt. 
1^5. Die Hauskatze mit ihren Jungen, nach G. Wind; 
eben so. 
146. Eine Madona, nach Raphael; von Oeri, id. 
147. Ansicht von alt und neu Syrakus in Sizilien, 
von W. Huber, idem. 
148. Eine Winterlandschaft, von C. Geßner; id. 
Hegi (Franz), von Zürich. 
149. Bey Coveren an der Mosel, tradiert). 
150. Kaiser Rudolf, in einem Kloster im Elsaß. 
iZi. Abzug von den Alpen, nach Lory. 
I m h 0 f (Heinrich), von Dürglen, im Canton Uri. 
24 Jahre alt, seit dem Juni 1820 Schüler des 
Herrn Directors von Dan eck er in Stuttgard. 
153. Achilles mit der Leyer, sitzende Statue in Gyps, 
2 1/2 Fuß hoch. 
Das erste selbstständige Kunstwerk dieses iungen 
Schweizerkünstlers, der den griechischen Helden 
in folgender Seelenstimmung dachte. 
Achilles war von Agamemnon höchst belei 
digt worden, und zog sich deßwegen von dem 
Kampf gegen die Trojaner zurück. Die Griechen 
erleiden großen Verlust. Nestor räth, den Achill 
wieder zu versöhnen, weil dieser den Feind van-
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.