Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

13 
No. 
115. Zwei ruhende Hirten mit einem Schäferhunde 
und Ziegen; Mittagszeit im Frühling. 
116. Eine Bäuerin aus der Gegend von Rom an 
einem Brunnen schlafend. 
117. Ein Hirtenknabe, mit der Aussicht gegen das 
Meer; Mittagsbeleuchtung. 
Kunstwerke. 
Friedrich Aberli, Sohn, von Winterthur, in Zürich, 
Graveur. 
123. Zwei Rahmen mit Abdrücken von geschnittenen 
Steinen, und Gravuren in Stahl. 
Chr. Braun, von Chur. 
141. Eine Schachtel von Spiegelglas. 
Joseph Fries, Büchsenmacher in Bern. 
118. Ein Standstutzer. 
119. „ Jagdstutzer. 
Emanuel Jnnghans, von Stuttgart, in Zürich, 
Tischler. 
120. Belvoir. Wohnung des Hrn. Escher-Zollikofer 
in Enge. Aus Papier verfertigtes Modell. 
121. Eine Schachtel in Maser. 
Ulrich Steffen, von Wülstingen. 
122. Ein Kupferstich nach Ph. A. Kilian.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.