Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

11 
Heinrich Wüest, von Zürich. 
92. Die zweyte Beschießung den Stadt Zürich, den 13. 
September 1802, ein Nachtstük in Hehl gemalt, 3'. 8"« 
2'. 8". 
93. Zwo componirte Landschaften; in Hehl. 
Jakob Vrami, von Zürich, 13 Jahre alt. 
94. Zwey Blatter Schmetterlinge, nach der Natur gemalt; 
in Aquarell. 
Bildhauerei), Kupferstiche und mechanische 
Arbeiten. 
C. Vrupb acher, von Wädenschweil, C. Zürich. 
95. Verschiedene Abdrücke von Siegel und Petschaften. 
Benedikt Curriger, von Einsiedel«. 
96. Verschiedene modelirte Arbeiten in Wachs. 
Jldephons Curriger, Sohn, von Einsiedeln. 
97. Verschiedene Portraitc in Wachs bossiert. 
I, Jakob Escker, von Zürich. 
98. Ein kleiner Frauenzimmer Schreibrisch. 
Granich er, von Zofingen, in Dresden. 
99. Die eifersüchtigen Kater , von ihm selbst gezeichnet und 
in aqua tir.ta gestochen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.