Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

10 
Jakob Meyer, Professor in Zürich. 
76. Eine Felsenwand beym Bade Pfeffers; in Aquarell. 
77. Aus dem Kloster Pfeffers gegen das Prettigau, die 
Landquart und den Rhein. 
78. Eine Berggegend im Nebel. 
I. Heinrich Meyer, von Zürich. 
79. Die Linden am Eingang der Promenade an der Simmaiq 
im Mondschein. Auf grau Papier getuscht. 
8c». Zwo Landschafts-Compositionen, im italienischen Styl. 
Jakob Meyer, von Meilen, Cant. Zürich. 
Schüler von Füßli. 
8l. Der betende Einsiedler, mit schwarzer Kreide und 
getuscht. 
Meville, von Basel. 
8r. Die Gegend von Faedo am Gotthard , in Dehl. 2' hoch, 
7‘ 7" breit. 
Mottet, von Murten, in Bern. 
zz. Das »Portrait von Hrn. ***, in Qehl. 
Caspar Moos, von Zug. 
8^. Das Portrait Hrn. Car. Stadler, Abt zu Engelberg. 
* I. Anton Muheim, von Altorf, C. Ury. 
85» Der Prospect von Altorf, in Bistre getuscht. 
* Conrad von Mut alt, von Zürich. 
86. Eine Meergegend in Lehl gemalt. 1' 4“ hoch, i' io u 
breit.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.