Full text: Kataloge von Kunstausstellungen in Zürich in den Jahren 1799 bis 1838

*3 
115. Der Wettstreit unter den Hirten, zwo Landschaften 
in Sepia getuscht. 
Mathias Stumpf, von Zürich. 
u6. Ein Christus - Kopf, in Hehl gemalt. 
* Felix Thoinann, von Zürichs 
117. Ein antiker Kopf, getuscht. 
I. Martin Usteri, von Zürich» 
ritz. Der Äkaler, in 6 colorirten Zeichnungen. 
G. Volmar, in Bern. 
Hg. Die "Mutterliebe, ein Gemälde in gemach«, 2' 5" 
hoch, 3" breit. 
Anton Weingartner, in Luzern. 
120. Zwo architektonische Zeichnungen, getuscht» 
121. Eine Landschaft, mit der Feder. 
122. Eine andere, in Aquarell. 
123« Ein geometrischer Plan. 
Johannes Heinrich Werdmüller, von Zürich. 
124. Eine Gegend am Zugersee, mit Sepia getuscht. 
125. Die Ruinen von Castel, im C. Thurgau, idem. 
126. Das Kapuziner-Kloster auf demRigiberg, in Aquarell. 
I. Wetzet, von Hirslanden, C. Zürich. 
127. Eine kleine Landschaft, nach Swanefeld, en gouache, 
Heinrich Wüest, von Zürich. 
128. Zwo componirte Landschaften, in Hehl gemalt. 2' 
2" hoch, 1' 9" breit. 
129. Zwo Landschaften nach der Natur, aus der Gegend 
von Zürich. 
7zv. Zwo kleine Landschaften»
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.