Full text: Kataloge von Ausstellungen der Künstler-Gesellschaft Zürich 1868-1895

Nr. 
108. Büste, Gips, von B. Hörbst. Eigentum des Herrn Hörbst. 
109. Gipsmedaillon, bronzirt von Heb. Weber. Im Besitze des 
Herrn Dr. Hans Bodraer. 
110. Totenmaske, aufgenommen von Bich. Kissling. Im Be 
sitze des Herrn Kissling. 
111. Gipsabguss der rechten Hand, aufgenommen von Rieh. 
Kissling. Im Besitze des Herrn Prof. A. Schneider. 
c. Ehrengeschenke, Urkunden (Auswahl). 
121. Silberner Becher. Aufschrift: Herrn Staatsschreiber Gott 
fried Keller, beim Rücktritt von seinem Amte gewidmet 
vom zürcherischen Regierungsrathe, Juli 1876. 
122. Silberner Becher, Aufschrift: Gottfried Keller, dem 
vaterländischen Dichter, zutn 70. Geburtstage, 19. 7. 
1889, gewidmet in dankbarer Verehrung von den 
Schweizern im Auslande. 
123. Silberner Lorbeerkranz. Aufschrift: 1819 Gottfried 
Keller 1889. Dem vaterländischen Dichter zum 70. Ge 
burtstage, in theurer Verehrung, die Schweizer im Aus 
lande, 19, Juli 1889. 
124. Urkunde der philosophischen Fakultät der Hochschule 
Zürich betreffend Ernennung zum Doctor philosophise 
honoris causa, 19. Juli 1869. 
125. Glückwunsch-Adresse der Direktion des Erziehungswesens 
des Kantons Zürich zum fünfzigjährigen Geburtstag, 
19. Juli 1869. 
126. Urkunde des zürcherischen Artillerie-Kollegiums betreffend 
Ernennung zum Ehrenraitgliede, 1877, 
12 >. Urkunde des Stadtrates Zürich betreffend Schenkung des 
Bürgerrechts, 28. April 1878. 
128. Diplom der schweizerischen Landesausstellung 1888. 
129. Glückwunsch-Adresse des schweizerischen Bundesrates 
zum 70. Geburtstage, 19. Juli 1889. 
180. Mappe dazu. 
131. Glückwunsch-Adresse von Freunden und Verehrern zu 
Berlin, 19. Juli 1889. Die beiden Aquarelle, aus der 
Hand Hertels, stellen die Bauhofstrasse in Berlin, in deren 
vorderstem Haus rechter Hand Keller einige Zeit ge 
wohnt, und den Tegelsee, den er besungen hat, dar. 
132. Glückwunsch - Adresse der Schweizer - Unterstützungs- 
Vereine im Ausland, Juli 1889, begleitet von einem 
silbernen Lorbeerkranz und einem Pokal (Nr. 122 u. 123). 
133. Glückwunsch-Adresse der Schweizer in Mailand.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.