804 Bacchus Musege archeologique cantonal, Avenches 
Bronze, 7x5,1x16,8 cm; 1. Jahrhundert, aus Aventicum-Avenches, gefunden 1890 
Association pro Aventico, Bulletin No. Ill, 1890, S.7, 51/52, Taf. | und II 
805 Schreitender Lar Musege archeologique cantonal, Avenches 
Bronze, 8,1x5,1x17,6 cm; 1. Jahrhundert, aus Aventicum-Avenches 
W. Cart, Anzeiger für schweizerische Altertumskunde, XIX, 1917, S.84/86, Taf. lX 
806 Minerva Musee archeologique cantonal, Avenches 
Bronze, 7,9x5,8x26,5 cm; 1. Jahrhundert, aus Aventicum-Avenches 
W. Cart, Anzeiger für schweizerische Altertumskunde, XIX, 1917, S. 87/89, Taf. XI 
W. Deonna, Anzeiger für schweizerische Altertumskunde, XX, 1918, S.4-10, XXXI, 
1929, S. 257/59 
F. Stähelin, Die Schweiz in römischer Zeit, 2. Aufl. 1931, S. 382, Abb. 88 
807 Juppiter Historisches Museum, Bern 
Bronze, 15,8x12x31 cm; 1. Jahrhundert, aus Muri, Bern 
W. Deonna, Anzeiger für schweizerische Altertumskunde, XV, 1913, S.29, Fig. 4. 
XI, 1909, S. 303, Fig. XHI 
808 Minerva Historisches Museum Bern 
Bronze, 11,2x7x3,3 cm; 1. Jahrhundert, aus Muri, Bern 
W. Deonna, Anzeiger für schweizerische Altertumskunde, XV, 1913, S. 29, Taf. Il! 
809 Juno Historisches Museum, Bern 
Bronze, 11,5x8x31 cm; 1. Jahrhundert 
W. Deonna, Anzeiger für schweizerische Altertumskunde, XV, 1913, S. 29, Taf. I! 
810 Tanzender Lar Historisches Museum, Bern 
Bronze, 8x4,8x17,6 cm; 1. Jahrhundert, aus Muri, Bern 
W. Deonna, Anzeiger für schweizerische Altertumskunde, XV, 1913, S. 30 
811 Venus, ihre linke Sandale lösend Historisches Museum, Bern 
Bronze, 5x5x13,2 cm; 1. Jahrhundert, aus Courtamans, Freiburg 
W. Deonna, Anzeiger für schweizerische Altertumskunde, XI, 1909, S. 299, Fig. 11 
812 Merkur Schweizerisches Landesmuseum 
Bronze, 9,5x7x22,5 cm; 1. Jahrhundert, aus Thalwil 
W. Deonna, Anzeiger für schweizerische Altertumskunde, X!l, 1910, S. 7/9, Fig. 12, 
F. Stähelin, Die Schweiz in römischer Zeit, 2. Aufl. 1931, S. 245/46 
813 Juppiter Musee d’Art et d’Histoire, Genf 
Gipsabguß, nach Bronze, 20x13,2x29,6 cm; Bronze Sammlung Hospiz Großer St. Bern- 
hard, 1./2. Jahrhundert, gefunden auf dem Großen St. Bernhard 
W. Deonna, Anzeiger für schweizerische Altertumskunde, XI, 1909, S. 302, Taf. XVII 
68
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.