128 
WO***/ 1 
von merkwürdig Südlicher Farbenpracht • Ohne femst- 
geschichtliches Wissen bin ich allein auf mein Qaa- 
litätsgefühl angewiesen , für einen Amateur nicht nur 
genügend , vielleicht sogar vorteilhaft 9 für den fernst- 
liandel aber etwas wenig • Der Handel braucht Hamen 9 
deren Bestätigung man sich dann bei Experten kaufen 
kann » Bes Illederlanders Kamen finde ich nachher 9 er 
heißt Wan Leys und seine Farbigkeit exklärt sich 
dadurch f daß er in Italien gelebt hatte 9 auch/ dort 
gestorben ist • Also habe ich zuzulemen begonnen/ • 
Bas Bild hängt heute in der Budapester 
Kationalgalerie • In Weapel finde ich später einen 
rv 
herrlichen Bellini , in Trieft einen einen köstlichen 
Moroni • 
Die Tätigkeit eines künstlerischen Beraters 
habe ich mir nicht so zeitraubend vorgestellt ; sie 
nimmt mich so in Aaapgueh Anspruch 9 daß meine Malerei 
fast ganz ausgeschaltet ist • ffun sage ich mir 9 die 
Welt werde mit ein paar echten Molls weniger auch 
ihr Auslangen finden 9 aber loh hätte doch nicht 
jahrelang aushalt en können 9 wenn die Ablenkung von 
meinem Atelier nicht doch eine so rein künstlerische 
gewesen wäre 9 wenn ich nicht in der Erweiterung 
meiner Kenntnisse Ersatz gefunden hätte • 
Meine Ausstellungen Wiener Kirnst finden ihre 
Fortsetzung in einer Gedächtnisausstellung Carl Schuchs <
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.