Der £ftle hat ehrlich tmd offen äm 
allgemeinen BtmApmkt der vor popnli vertreten. » der 
Künstler sieh vom * Menschlichen # * 
beeinflussen IftsMH • 
l berraschendereeise hm% dann Üt «^ijorität 
äer dur^ ln dem von mir vertretene Sinne 
entschieden • 
Die Mißerfolge meiner Propaganda. fBr 
moderne Kunst halien mich flieht abgehalten « teser - 
wieder das lertvollste an suchen # ln H« sur 
Ausstellung so bringen f Der Carl gebowfo^nastelltaig 
folgt eine solche der leite van ^oghs 9 ter. Bm& 
und das Projekt einer Baumier * Corot * 
Dela^roir «* Ausstellung verschafft sdx eine liberalst 
interessmte Bekanntschaft * M der fine biabonne in 
Paris lebt ein Monsieur Henri Reaart t eh^mls Ingen** 
leer » jetat Pzivataoon f lisler t teste* ♦ Aber ein 
Samter vs besonders erfreulicher Art * ein T$p ans 
dem goldenen Keiialter der fariner Kirnst # in dem 
die Eue lafitte , der laäen Pine üsrtins ein geistl** 
ge© Sentrup soTtr » in dem sich die herverngendsten 
Künstler und die intenigenteeten Etrßstcnthusiast^
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.