Full text: Jahrhundertwende

515 
vermiedet wird , Kolspuppem 9 aber menschlichen Ausdruckes 
voll . Kugeln als Kinderköpfe sprechen 9 haben Seele » 
Ein Jäger 9 aus eine» Holzklotz gehauen # von zwingender 
Kraft in seiner primitiver Form und leuchtend im der 
Kraft seiner Farbe • Biese hat dem Pariser Kritiker 
wol am Breughel gesahnt • liebem diese» Hamm fällt 
»ir aber ein. wieder ganz anderer ei» ~ Eembramdt • 
Äußerlich wol ohne jede Verwandtschaft » aber innerlich 
verbunden « Und vom da wandern «eine Gedanken weiter 
zu Tizian • Dieser schwelgt ia sinnlichen schauen 9 er 
ist ganz Auge 9 wie Reabramdt ganz Seele ist • Bei 
Tizian wird eine Grablegung Christi ein hinreißendes 
Farbenfest 9 der äußere Zauber erdrückt den Inhalt • 
Reabramdt verzichtet auf die Farbigkeit fast ganz 9 er 
sucht das Licht und findet die Seele • 
Wenn Heabramdt die Farbe auf die einfachste 
Formel bringt , Hakovskl tut es mit der Fon und ln 
diese gießt er seine Seele • Makovski ist ein Kind 
seiner Zeit » Hätte ex in früheren Zeiten gelebt 9 als 
»an noch in der Werkstatt in frühester Jugend das 
Handwerk erlernen konnte 9 sein Werk stünde heute neben 
jenen der größten Meister « Heute muß sich ein jeder 
für das 9 was er zu sagen hat 9 seine Ausdrucksfora 
schaffen und dafür oft seine beste Kraft 
opfern • ( Hans von Maries } • 
Van Gogh bringt das Opfer nicht 9 Makovski
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.