319 
Das große Ereignis meiner Generation war 
der Impressionismus 9 die Bewegung 9 die den Stumpfsinnigen 
nur eine Mode 9 welche aber der kräftigste Ausdruck des 
Zeitgeistes war 9 welcher den erschlafften Klassizismus 
überwunden , die Romantik aus ihren Träumen gerüttelt , 
uns Deutsche von einer gänzlich misverstaadene® falschen 
® Altaeisterlichkeit * befreit hat • In ihm kam die 
Sehnsucht der Menschen nach Haturverbumdenheii zum 
Ausdruck • Die Bewegung war stark 9 fruchtbringend , 
sie hat ihre Aufgabe erfüllt • Wir blieben lange aus«* 
schließlich in ihrem Banne , gaben uns zufrieden , wenn 
im Kunstwerk nur ein© N&turverbumdemheit fühlbar oder 
auch nur sichtbar war * Für anderes war unser Sinn 
stumpf geworden « Rach und nach überka® uns aber doch 
bei dem * XTur-fiir-Natur * ein Gefühl der Langeweile 9 
wir begannen uns nach Geistigkeit zu sehnen , nach 
Innerlichkeit • 
Es bleibt wol Keiner vom melancholischen 
Anwandlungen verschont 9 wenn er sich gesahnt fühlt 9 
den größten Teil seines Lebens hinter sich zu haben 9 
er wird sich neidischer Gefühle der Jugend gegenüber 
schwer erwehren können • 
Bedeutet das Alter aber wirklich nur 
Verzicht ? Bringt es nicht dann und wann auch ein 
wenig Gewinn ? Die Jugend hat Kraft , das Alter Erfah 
rung 9 und Erfahrung bereichert • Ich fühle mit fümfumd-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.