Full text: Meisterwerke aus Oesterreich

ZEICHNUNGEN 
82 Die Heiligen der Kirche im Brevia- Albertina Inv. 8213 
rium Romanum, um 1614 G.H. 70 
Feder, laviert, br. 200, h. 295 mm 
?° Studien für die Darbringung im Albertina Inv. 8307 
Tempel, um 1611/14 G. H. 74 
Kreide, weiß gehöht, br. 233, h. 343 mm 
Einzelstudien für die Antwerpener Kreuz- 
abnahme 
5 Die Niederlage Sanheribs, um 1615 Albertina Inv. 8267 
Feder, br. 315, h. 217 mm G.H. 85 
Studie für das in der Ausführung ver- 
änderte Gemälde der Pinakothek 
in München 
25 Studie für das Christuskind der Hei- Albertina Inv. 17639 
ligen Familie, in der Wallace Collee- G.H. 86 
tion London, um 1615 
Kreide, weiß gehöht, br. 265, h. 396 mm 
86 Teilstudien für das Gemälde Tomyris Albertina Inv. 8274 
und Cyrus, in Cobhamhouse, G. H. 104 
um 1616/18 
Kreide, weiß gehöht, darüber Federzeich- 
nung und Lavierung z.T. von fremder 
Hand, br. 236, h. 290 mm 
87 Studie zum Gemälde Anbetung der Albertina Inv. 8294 
Hirten, in Marseille, um 1618 G.H. 111 
Kreide, weiß gehöht, br. 295, h. 419 mm 
88 Rubens Sohn Nikolaus im Alter von Albertina Inv. 17650 
ein bis zwei Jahren, um 1619 G.H. 116 
Kreide, Rötel, weiß gehöht, die Augen mit 
Tusche übergangen, br. 203. h. 252 mm 
verwendet für das Jesuskind auf dem 
Gemälde Die Madonna von vier bußferti- 
gen Sündern und Heiligen verehrt, 
Kassel Galerie 
43 
79) 
de: 
Ira
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.