Full text: Brief, G. Heider-Hartog, c-/o. Fr. T. Hartog, Forchstr.108, Zürich 7., 2.XI.47., Herrn Direktor Wartmann, Kunsthaus, Zürich.

G.Heider-Hartog 2.,XL.47 
c—-/o.Fr.,T.Hartog 
Forchstr. 108 
Zürich 7 . 
Herrn Direktor Wartmann 
Kunsthaus 
Zürich , 
Sehr geehrter Herr Direktor Wartmann, 
in der Beilage gestatte ich mir, Ihnen das Antwort- 
schreiben von Nr,5olomon R.Guggenheim,New York,auf meinen 
Brief vom 23.0Oktober 47. zu übermitteln, Auf meine erste 
Frage nach dem schweizerischen Heimatort der Familie Guggen- 
heim gibt Mr.Gugsenheim leider nicht Antwort, Doch geht aus 
der von ihm eingesandten Copie eines "Zeugnisses des Kanton 
Zürich" über das tapfere Verhalten eines "Samuel Guggenheim} 
wahrscheinlich seines Grossvaters?) der Heimatort dieses Guss. 
genheim hervor,Ich bin natürlich gerne bereit, Mr.,5S.,.Gugen- 
heim nochmals um genauere Ängaben zu ersuchen. Oder wollen 
Sie sich selbst mit ihm in Verbindung setzen ? 
Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir 
Das Schreiben von Mr.Guggenheim gelegentlich zurückerstatten 
könnte“ 
Mit vorzüglicher Hochachtung 
{. HL AeT- AH 
an 
3 Beilagen 
lila
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.